Essstoerungen Banner

Psychologie / Psychotherapie

Essstörung wie Anorexie, Bulimie oder Binge Eating (Essanfälle) werden multifaktoriell verursacht. In der Therapie unterstützen wir Sie, herauszufinden, wie und warum die Essstörung aufgetreten ist und welche Funktion sie in Ihrem Leben eingenommen hat. Auf der Grundlage dieses individuellen Erklärungsmodells können dann Möglichkeiten der Veränderung eröffnet werden.  

In der Einzeltherapie kombinieren wir kognitiv-verhaltenstherapeutische und systemische Ansätze. Je nach Bedarf, fliessen weitere, wirksame Therapiemethoden ein.
Die Kognitive Verhaltenstherapie (KVT) setzt am problematischen (Ess-) Verhalten und den verbunden Einstellungen und Gefühlen an. Patientinnen und Patienten bestimmen ihr Tempo und die Richtung selbst, indem sie sich eigene erreichbare Ziele setzen. Es werden Strategien zur besseren Emotionsregulation und  zum Umgang mit Konflikten vermittelt.
Systemische Ansätze beziehen das familiäre und soziale Umfeld mit ein, welches einerseits mit der Entwicklung der Essstörung in Verbindung stehen kann, andererseits eine wichtige Ressource für den Ausweg aus dem problematischen Essverhalten darstellt.

Infoflyer zum gesamten ambulanten Behandlungsprogramm bei Essstörungen


Die Anmeldung zu einer Einzel- oder Gruppentherapie (nur für Frauen) erfolgt nach einem Abklärungsgespräch in unserer Sprechstunde, welches Sie über eine Zuweisung durch den Hausarzt und/oder Selbstzuweisung per Mail erhalten.

Team: 
Dr. phil. Corinna Terpitz, Fachpsychologin für Psychotherapie FSP, lic.phil. Stefanie Hochuli Fachpsychologin FSP, Dr. med. Rebecca Ott, FMH, Oberärztin

Gruppentherapie - ab 4. September 2017 / 17.30 - 19 h

Kognitiv-verhaltensorientierte Therapiegruppe für Frauen mit einer Essstörung ergänzt durch Methoden der Emotionsregulation und Achtsamkeit.

Die Gruppe findet über ein halbes Jahr wöchentlich mit max. 8 angemeldeten Teilnehmerinnen statt. 

Die Gruppe startet am Montagabend 4. September,17:30-19h. 
Es finden 15 Termine à 90 Min. statt
Ort:  C.L. Lory-Haus, Inselspital Bern

Zum Besuch der Therapiegruppe ist vorgängig ein Indikationsgespräch in
der Sprechstunde für Ernährungspsychologie erforderlich. Bitte vereinbaren Sie einen Termin per Mail oder per Telefon: 031 632 20 14

Infoflyer zur Gruppentherapie

Fragen zur Therapie


Informationen zur Gruppe für Angehörige

Anlaufstelle Inselspital

Für Essstörungen

Kompetenzbereich Psychsomatik
C.L. Lory Haus
Tel 031 632 20 14
Fax 031 632 05 39
psychosomatik@insel.ch


Für Adipositas

Freiburgstrasse 15
Kinderklinik, Eingang 31
3010 Bern
Tel 031 632 40 70
udem@insel.ch