Inselspital Banner

Psychologie / Psychotherapie

In der Umstellung von oft schon lange bestehenden Ess- und Bewegungsgewohnheiten kann es zu verschiedenen Schwierigkeiten kommen. Motivationsprobleme zählen mitunter zu einem der bekanntesten Probleme. Zusätzlich kann es aber auch zu Essattacken, Heisshungeranfällen und grosser Esslust kommen, was immer wieder zu Rückschlägen und Frustration führt und den Selbstwert herabsetzt. Das Essen kann dabei die ungünstige Funktion haben, mit unangenehmen Emotionen wie Wut, Trauer oder Ärger zurecht zu kommen. Oft ist die Gewichtsproblematik von depressiven Verstimmungen und Ängsten begleitet und den Betroffenen fehlen Bewältigungsmöglichkeiten. Die Wahrscheinlichkeit für Rückfälle ist deshalb erhöht und das Ziel einer langfristigen Gewichtsabnahme erschwert.

Mit kognitiv-verhaltenstherapeutischen Interventionen kann gezielt an diesen Themen gearbeitet werden. Wir bieten psychologische Abklärungen, Gruppen - und bei Kapazität - einzeltherapeutische Behandlungskonzepte an.

 

Team:
Lic.phil Joëlle Thélin, Livia Remund M. Sc.                                      

Anlaufstelle Inselspital

Für Essstörungen

Kompetenzbereich Psychsomatik
C.L. Lory Haus
Tel 031 632 20 14
Fax 031 632 05 39
psychosomatik@insel.ch


Für Adipositas

Freiburgstrasse 15
Kinderklinik, Eingang 31
3010 Bern
Tel 031 632 40 70
udem@insel.ch