Fachstelle PEP Wegweiser

Angebote für Eltern und Bezugspersonen von 0-4 jährigen Kindern

PEP bietet Fachwissen, Materialien und Weiterbildungen, die Eltern und Bezugspersonen von 0-4 jährigen Kindern unterstützen, deren psychische Gesundheit zu stärken. Dabei fokussieren wir auf die Förderung von emotionalen Kompetenzen, Resilienz und achtsamer Körperwahrnehmung.   

Papperla PEP Junior fokussiert im Tagesablauf mit Säuglingen und Kleinkindern auf die Verbindung von achtsamer Körperwahrnehmung und emotionaler Kompetenz mit Bewegung, Essen & Trinken und Regenerieren.

PEP – Gemeinsam Essen richtet sich an Fachpersonen, die mit Kindern am Mittag gemeinsam essen. Schwerpunkte sind: Esskultur, Haltungen und Verhalten rund ums Essen, die eine gute Stimmung zwischen Kindern und Erwachsenen fördern.

Zielpublikum der Projekte
Wir wenden uns an Eltern, LeiterInnen und BetreuerInnen in Kindertagesstätten sowie Mütter- und Väterberaterinnen. Die Angebote wurden im konkreten Alltag mit Kindern und unter Einbezug von Fachpersonen der Zielgruppe entwickelt.

Kontakt zur Angebotsverantwortlichen (Thea Rytz)

Audio CD Tag für Tag

Audio CD Tag für Tag, Dialekt

25.- plus 3.- Versand
Bitte schicken Sie uns eine Mail mit Ihrer Postadresse.

Die CD von Papperla PEP Junior, in Kooperation mit Weltenbummler entstanden, begleitet Kinder im Vorschulalter durch den Tag. Angefangen beim Guten Morgenlied führt sie vom Kleider Anziehen zum Spielen, vom Streitlied zum Trostlied, vom Mittagessen zur Siesta und vom Heldenlied zum Schlaflied.

Die 23 Lieder und Verse widerspiegeln einen bunten Strauss der kindlichen Erlebniswelt und verbinden Bewegung, Essen und Trinken mit achtsamer Körperwahrnehmung und Emotionen.

 

Kontakt

Brigitte Rychen-Habegger
Fachstellenleiterin
Inselspital Bern 

Kompetenzbereich Psychosomatische Medizin

Loryhaus 
3010 Bern 

Erreichbarkeit:
Mo, Do, Fr-Vormittag über

Kontakt  oder +41 76 368 96 17


Priska Klossner, Sekretärin

Erreichbarkeit:
Mo-Nachmittag und Do-Vormittag

Kontakt